Der Syrer Jalal Mando ist 2015 nach Deutschland geflohen. Er ist überrascht, welche Fragen ihm Menschen hier stellen. Er beantwortet einige der häufigsten – und Sie können mitmachen. Was wollen Sie von ihm wissen?

Etwa 700.000 Syrer sind seit dem Beginn des Bürgerkriegs in ihrer Heimat nach Deutschland geflohen. Darunter besonders viele junge Männer, einer von ihnen ist Jalal Mando. Er lebt in Berlin – und hat das Gefühl, dass es in Deutschland noch viele unbeantwortete Fragen und auch Klischees über seine Heimat und Flüchtlinge insgesamt gibt. Deshalb möchte er seine Geschichte erzählen.